Willkommen auf der Homepage der Pfarrei St. Magnus Rieden

Die kleinste Pfarrei der Seelsorgeeinheit Obersee liegt auf der Sonnenterrasse über dem Linthgebiet und zählt knapp 450 Gläubige. Das Pfarreileben wird unter anderem mitgeprägt vom Pfarreirat und von verschiedenen Vereinen und Gruppen.


Maiandachten und Rosenkranzgebete

An allen Werktagen im Monat Mai, ausser mittwochs, wird zudem um 19.00 Uhr im Andachtsraum der Rosenkranz gebetet. Schön, wenn sich neue Beterinnen und Beter der Gruppe anschliessen.

an Werktagen im Mai
19.00 Uhr
Pfarrkirche


Bittprozession Berg Sion

Am Mittwochabend vor Christi Himmelfahrt werden wir je nach Wetter zu Fuss oder motorisiert zum Kloster Berg Sion pilgern. Um 17.00 Uhr treffen sich die Fussgänger und Fussgängerinnen zu einer kurzen Einstimmung in der Pfarrkirche und gehen dann via Giegental zur Kapelle Felix und Regula. Dort sind sie zusammen mit den Gommiswaldern und Gommiswalderinnen zur Einstimmung um 18.15 Uhr eingeladen. Anschliessend begeben sich alle zur Prozession Richtung Klosterkirche.
Bei Durchführung des Fussbittgangs läuten um 16.30 Uhr die Kirchenglocken. Bei schlechter Witterung und für all jene, welche nicht zu Fuss nach Berg Sion gehen möchten oder können, ist die Besammlung um 18.30 Uhr vor der Pfarrkirche für die gemeinsame Fahrt zur Klosterkirche.
Um 19.00 Uhr feiern dann alle Pilger aus den drei Pfarreien zusammen mit der Klostergemeinschaft den Gottesdienst. Im Anschluss laden die Schwestern zu Tee und Chräpfli ein.

Mittwoch, 29. Mai
19.00 Uhr
Klosterkirche Berg Sion


Flurprozession an Christi Himmelfahrt

An Christi Himmelfahrt beginnt der Gottesdienst bereits um 9.30 Uhr. Karin Pfister mit ihrer Querflöte und Daniel Pfister an der Orgel werden den Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Anschliessend an die Feier begeben sich die Gottesdienstbesucher und Gottesdienstbesucherinnen um den Salen zur Flurprozession und bitten Gott um seinen Segen für das Gedeihen der Früchte in den Gärten und auf den Feldern.

Donnerstag, 30. Mai
9.30 Uhr
Pfarrkirche


Alpensegnung

Am Samstag, 8. Juni (Verschiebedatum Samstag, 22. Juni) lädt der Pfarreirat wieder zur jährlichen Alpensegnung ein, um Mensch und Tier dem Schutz Gottes anzuvertrauen.
Interessierte Einzelpersonen und Familien sind herzlich eingeladen, ein Teilstück oder den ganzen Weg mitzugehen.
Bei Durchführung läuten um 7.00 Uhr die Kirchenglocken. Telefonische Auskunft ab 7.00 Uhr unter ✆ 078 896 68 81.
Route:
08.10 Uhr Dorfplatz: Start mit den Autos
08.20 Uhr Kohlwald Parkplatz
08.40 Uhr Stockegg Parkplatz
09.30 Uhr Oberer Howald
10.10 Uhr Tanzboden
11.10 Uhr Stock
12.10 Uhr Neuzimmer: Alpgottesdienst, Mittagessen aus dem Rucksack, Getränke stehen bereit
14.15 Uhr Breitenau
14.55 Uhr Wielesch
16.00 Uhr Kohlwald

Samstag, 8. Juni (Verschiebedatum, Samstag, 22. Juni)
12.10 Uhr
PAlp Neuzimmer


Gottesdienst mit Fahrzeugsegnung

Am Vorabend vor Pfingsten, Samstag, 8. Juni werden nach dem Gottesdienst von 18.30 Uhr die Fahrzeuge gesegnet. Darin wird Gott um seinen Beistand gebeten, damit er die Fahrzeuglenker und Fahrzeuglenkerinnen vor Unfällen schützt und für ein rücksichtsvolles Verhalten im Strassenverkehr.

Samstag, 8. Juni
18.30 Uhr
Pfarrkirche


Alpgottesdienst Kohlwald

Am Pfingstmontag, 10. Juni darf um 11.00 Uhr mit dem Christlichen Bauernbund gemeinsam der Alpgottesdienst auf der Alp Kohlwald gefeiert werden. Gesanglich wird dieser Gottesdienst vom Jodlerclub Heimelig aus Kaltbrunn mitgestaltet werden. Bei ungünstiger Witterung findet die Feier im Stall statt.

Pfingstmontag, 8. Juni
1.00 Uhr
Alp Kohlwald


Wallfahrt nach Einsiedeln

Am Samstag, 15. Juni heisst es wieder gemeinsam unterwegs sein. Alle Pfarreiangehörigen unserer Seelsorgeeinheit sind eingeladen nach Einsiedeln zu pilgern.

Samstag, 15. Juni
11.15 Uhr
Klosterkirche Maria Einsiedeln


Fronleichnam

Der Festgottesdienst an Fronleichnam, Sonntag, 23. Juni wird um 10.30 Uhr vor der Rainhalle, bei schlechter Witterung in der Pfarrkirche, gefeiert. Die Erstkommunionkinder werden zusammen mit ihrer Katechetin, Hilde Hinder, den Gottesdienst mitgestalten.
Nach dem Gottesdienst führt die Prozession mit dem Allerheiligsten zu den vier Altären durch das Dorf. Dort wird der unterschiedlichen Anliegen gedacht. Der Schlusssegen wird anschliessend vor der Pfarrkirche erteilt.
Vielen Dank jetzt schon allen für das Herrichten der Altäre.

Sonntag, 23. Juni
10.30 Uhr
Rainhalle (bei Schlechtwetter Pfarrkirche)


Gottesdienst mit Liturgiegruppe

Die Liturgiegruppe der FG lädt am Mittwoch, 26. Juni auf 19.00 Uhr wieder zu einem ansprechenden Gottesdienst in den Kirchgemeinderaum ein. Schön wenn viele interessierte Frauen und Männer an der Feier teilnehmen.

Mittwoch, 26. Juni
19.00 Uhr
Kirchgemeinderaum


Ökumenischer Gottesdienst mit Übergangsritual

Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen aus unserer Pfarrei und aus Gommiswald empfangen am Samstag, 29. Juni um 18.30 Uhr den Segen für den Übertritt in die Oberstufe.
Im ökumenischen Gottesdienst, welchen sie im Religionsunterricht vorbereitet haben, werden sie mit den Mitfeiernden ihre Gedanken und Anliegen teilen.
Nach der Feier treffen sich die Jugendlichen mit ihren Angehörigen zum Bräteln und Zusammensein bei der Rainhalle.

Samstag, 29. Juni
18.30 Uhr
Pfarrkirche


 

Festschrift

Zum Hundertjahr-Jubiläum unserer Pfarrkirche im Jahr 2014 haben Arnold Stampfli und Beatrice Mäder eine Festschrift verfasst. Wer ein Gratis-Exemplar beziehen möchte, kann es unter   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  bestellen.