Willkommen auf der Homepage der Pfarrei St. Jodokus Schmerikon


Gott hat für alle überraschend Annemarie Marty, Pfarreibeauftrage von Rieden zu sich gerufen

Glaube ist Vertrauen, dass unsere Hoffnungen sich erfüllen;
und Glaube ist die Zuversicht, dass etwas existiert, was wir noch nicht sehen.
Dieser Glaube trägt uns. (Hebräer 11,1)

Traurig müssen wir Abschied nehmen von unserer geschätzten Pastoralassistentin Annemarie Marty, geb. 20.01.1954. Sie wurde in den Abendstunden des 9. August 2018, überraschend schnell, aus ihrem aktiven Leben gerissen. Seit dem 1. August 2007 war sie in unserer Seelsorgeeinheit, als Pfarreibeauftragte in Rieden und im Uzner Seelsorgeteam tätig. Mit ihr verlieren wir eine allseits beliebte und fürsorgliche Seelsorgerin, die ihren Beruf mit Freude und grossem Einsatz ausgeübt hat. Sie hinterlässt bei uns und in ihrem Umfeld eine grosse Lücke. Den Angehörigen sprechen wir unser tiefempfundenes Beileid aus.

Am Donnerstag, 23. August, ist um 19.00 Uhr in der Kirche Rieden ein Fürbittgebet. Die Urnenbeisetzung mit anschliessendem Trauer- und Auferstehungsgottesdienst findet am Freitag, 24. August um 9.30 Uhr auf dem Friedhof und in der kath. Kirche Altendorf statt. In der Seelsorgeeinheit Obersee halten wir eine Gedenkfeier für Annemarie Marty am Samstag, 25. August, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Magnus in Rieden.

Donnerstag, 23. August
19.00 Uhr
Pfarrkirche Rieden

Freitag, 24. August
9.30 Uhr
Friedhof Altendorf

Samstag, 25. August
10.00 Uhr
Pfarrkirche Rieden


Kirchenfest St. Jodokus

Etwa 80 km südlich von Calais in Frankreich liegt die kleine Ortschaft Saint Josse (= Jost, Jodokus). Hier finden wir in der Dorfkirche den Schrein mit den Reliquien des Heiligen Jodokus. Im Mittelalter befand sich hier ein grosses Kloster und der Ort war ein ebenso wichtiges Pilgerziel wie Santiago di Compostela. Überall in Europa fand man darum an den Pilgerrouten Kirchen und Kapellen zu Ehren des Heiligen Jodokus, so auch in Schmerikon. Schon bevor die Pfarrkirche gebaut wurde, befand sich an dieser Stelle eine Jostenkapelle für die Pilger auf dem Weg nach Einsiedeln.

Das Fest zu Ehren unseres Kirchenpatrons feiern wir am 26. August. Der Gottesdienst um 10.30 Uhr wird mit Liedern des Singkreises Schmerikon umrahmt.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmende beim Gottesdienst und beim anschliessenden Apéro im Pfarreizentrum Jodokus.