Für die Jugendarbeit zuständiges Kernteam:

 

Edi Amstutz,
Religionspädagoge

Obergasse 44
8716 Schmerikon
055 282 12 20

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Markus Frei,
Pastoralassistent

Gommiswalderstrasse 5
8725 Ernetschwil
055 280 26 59

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jürg Wüst,
Pastoralassistent

Dorfplatz 12
8737 Gommiswald
055 280 22 06

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die nachfolgenden Ziele und Aufgaben werden von uns besonders gewichtet.

  • Jugendpastoral respektiert jede und jeden in seiner/ihrer Selbständigkeit und Individualität.
  • Sie unterstützt die Eigeninitiative, Mitbestimmung und kreative Mitgestaltung und fördert das Verantwortungsbewusstsein junger Menschen.
  • Sie schafft Freiräume, die den Jugendlichen ermöglichen, sich zu entwickeln.
  • Sie lebt echte und verbindliche Beziehungen und fördert die Beziehungsfähigkeit junger Menschen in Gruppen, zu sich selbst und auch zum letzten Geheimnis des Lebens, das wir Gott nennen. (Subjektwerdung: Stärkung der Persönlichkeit und Förderung der Mündigkeit des einzelnen hin auf eine solidarische Gemeinschaft)
  • Sie sucht Vernetzung und Zusammenarbeit.
  • Jugendpastoral schafft Orte, an denen aus Erlebnissen Erfahrungen werden können, die auf die Spur nach dem Geheimnis des Lebens führen.
  • Sie bietet Mitgestaltungsmöglichkeiten (Partizipation: Einbezug in die Entscheidungsfindungen; Mitbestimmung in Gremien; Lernfeld demokratischen Verhaltens).
  • Sie dient nicht primär der Wissensvermittlung, sondern der Persönlichkeitsentwicklung.
  • Jugendpastoral stellt die Kirchlichkeit nicht in den Vordergrund.
  • Sie ist offen für vielfältige, religiöse und jugendkulturelle Strömungen.

Sie begleitet und unterstützt in der Suche nach der persönlichen Religiosität (Religiöses Erleben: Erfahrungen, die den oder die einzelne auf ihrem je eigenen Glaubensweg machen können).